Experimentelles Musik- und Tanztheater Filidonia

ÜBER DAS THEATER FILIDONIA

Das experimentelle Musik- und Tanztheater Filidonia gehört zu den jungen Newcomern der freien experimentellen Szene NRWs und erarbeitet interaktive und spartenübergreifende Improvisations-Performances zu gesellschaftsrelevanten Themen.

Multimediale Videoinstallation mit Musik und Tanz

Viertelklang // Martin-Niemöller-Platz Wuppertal // 13.08.2022 // 18:15 - 22:00 Uhr fortlaufend

Die AkteurInnen des experimentellen Musik- und Tanztheater Filidonia thematisieren in ihrem Beitrag zum Viertelklang 2022 den Begriff "Heimat". Angeknüpft an die umfassende Auseinandersetzung im vergangenen Frühjahr präsentiert das Ensemble nun eine neue, interdisziplinäre und multimediale Arbeit, welche am Festivaltag im Loop geschaltet und somit jederzeit zu betrachten ist. Im typischen "Filidonia-Stil" verbinden sich Tanz, Musik & Installationskunst zu einer Materie, die ohne Absprache, ganz aus dem Momentum der Improvisation, Synergien ansteuert.

KünstlerInnen: Miriam Bathe, Tobias Löhde, Luca Völkel & Jaime Moraga Vasquez

TERMINE

Multimediale Videoinstallation mit Musik und Tanz

13.08.2022

18:15 - 22:00 Uhr fortlaufend

Viertelklang // Martin-Niemöller-Platz Wuppertal

Strange things

16.06.2022

19:00 Uhr

Hebebühne Mirker Str. 62 42105 Wuppertal

Eintritt frei


Strange things

18.06.2022

18:00 Uhr

Zimmerstraße 2 - 4, Eingang Hof 45127 Essen

Eintritt frei 

Theater Filidonia/ Alle Rechte vorbehalten
Unterstützt von Webnode
Erstellen Sie Ihre Webseite gratis! Diese Website wurde mit Webnode erstellt. Erstellen Sie Ihre eigene Seite noch heute kostenfrei! Los geht´s